Über mich

Aus der Rückschau betrachtet
haben zwei große Lieben bisher
mein Leben bestimmt:
Yoga und Kunst.

 

Schon immer hat mich die Ausstrahlung von Ruhe an den asiatischen Religionen fasziniert.
Diese Faszination hat mich zum Yoga gelockt. Die Freude und Erfüllung, die die Yogapraxis bei mir hervorruft, möchte ich an meine Schülerinnen und Schüler weitergeben.
Die Innere Gelassenheit ist eine Qualität, die wohl jeder Mensch der westlichen Welt als seine eigene nennen möchte. Am stärksten kommt für mich diese Eigenschaft im Blick des meditierenden Buddhas zum Ausdruck. So durchstöberte ich Bibliotheken, fand Fotos von Buddhaskulpturen aus Stein und Metall der verschiedenen Epochen und immer wieder begeisterte mich dieses Gesicht.

bild

 

Innerer Frieden- religiöse Verzückung-Beseeltheit- was ist das?

Ich musste es auf der Leinwand visualisieren. Dieses Gesicht möchte ich anschauen.
Dieser Blick soll auf mir ruhen. Und deshalb sehen auch Sie in meiner Yogaschule meine Ölgemälde! Genießen Sie den freundlichen Blick des Buddhas.
Lächeln Sie, wenn Sie seinen Blick auffangen.

Über mich
Über mich